Einträge von Stadtgrenzenlos Redaktion

Start der Tagesgruppe 2.0 – Medienbildung als neuer Bestandteil in den Hilfen zur Erziehung

Am 1. März 2019 startete nun offiziell die neue Tagesgruppe 2.0 der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim. Mit der Tagesgruppe 2.0. ist die Evangelische Jugendhilfe Godesheim in Kooperation mit stadtgrenzenlos einer der ersten Sozialträger, der derartige Hilfeangebote unterbreitet. Wofür steht die Tagesgruppe 2.0? Die Tagesgruppe 2.0 steht zum einen für eine duale Tagesgruppe, die ein teilstationäres Angebot […]

HipHop Jam: Jugendliche & Teilnehmer des HipHop Workshops performen live ihre Tracks im Gustav 2.0

Am Karnevalsfreitag performten die Jugendlichen aus dem regelmäßigen stadtgrenzenlos HipHop Workshop vor 40 Jugendlichen der EJG und Jugendlichen aus Tannenbusch. Die Teilnehmer stellten erst ihre eigenen Tracks vor, bevor es später dann in die „Freestyle-Session“ ging. Als Überraschungsgäste waren Rapper „Henning“, Rapper „za“ (alias Jendrick Krick) und Rapperin „Peppa“ (Jolie Summer) vor Ort, die gemeinsam […]

Digitale Medienbildung – Methoden für den Arbeitsalltag in sozialen Einrichtungen

Die Medienbeauftragten der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim sowie der intra bonn treffen sich zur Veranstaltung „Methoden für die digitale Medienbildung“ Die Medienbeauftragten der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim und der intra bonn treffen sich alle paar Monate zur Diskussion und zum Austausch von Themen der Digitalisierung und Medienbildung in ihren Einrichtungen. Am 07. Februar 2019 stand das Thema […]

Digitale Medien in der Jugendhilfe: wie können Jugendliche als Multiplikatoren gewonnen werden – Teil 8 – Die Erstellung einer digitalen Schnitzeljagd

Die Kinder- und Jugendvertretung der Ev. Jugendhilfe Godesheim erstellt eine digitale Schnitzeljagd Die Kinder- und Jugendvertretung hat im Godesheim eine jahrzehntelange Tradition. Eine Idee war es daher, die Kinder und Jugendvertreter als Multiplikatoren für andere Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung digitaler Medienkompetenzen in der Einrichtung einzusetzen. Deshalb sollten sie in einem Testpilot als Pioniere […]

Digitale Medien in der Jugendhilfe: wie Jugendliche als Medienscouts bzw. Multiplikatoren gewinnen? – Teil 7 – Erstellung von Collagen

Die Kinder und Jugendvertretung der EJG erstellt Collagen mit Comic Life Im Rahmen des Projekts Digitale Karte – Ein Actionbound auf dem Stammgelände der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim entstanden schon Fotos mit einer Drohne, Bilder mit einer 360-Grad-Kamera und Stop-Motion-Filme und zu guter Letzt auch Collagen mit Hilfe der Anwendung Comic Life. Wie funktioniert Comic Life? […]

Digitale Medien in der Jugendhilfe: Wie Jugendliche als Medienscouts gewinnen? Teil 6 – Erstellung eines Stop-Motion-Trickfilms

Die Kinder- und Jugendvertretung der Ev. Jugendhilfe Godesheim erstellt einen Stop-Motion-Trickfilm Im Rahmen eines Medienprojektes der Kinder- und Jugendvertretung soll Neuankömmlingen der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim die Orientierung auf dem Gelände erleichtert werden. Hierzu sollte ursprünglich eine digitale Karte entwickelt werden. Aus Datenschutzgründen konnte dies mit den zur Verfügung stehenden Apps nicht realisiert werden (s. Artikel). […]

Digitaler Medienkonsum & Digital Care: Wie sich Hilfeformen weiterentwickeln

Die Digitalisierung stellt Jung und Alt vor vielfältige Herausforderungen im Alltag. Daher ist es wichtig, junge Menschen für die digitale Welt fit zu machen. Digitale Erziehung gehört unabdingbar in eine moderne Kinder- und Jugendhilfe. Neben technischen Kompetenzen müssen junge Menschen lernen, verantwortungsvoll zu handeln und sie sollen lernen, ihre digitale Welt aktiv mit zu gestalten. Deshalb müssen Jugendhilfeangebote […]

Interview mit der Psychologin Silvia Bonakdarian zu ihrer Erfahrung mit dem Crash-Kurs zum Digitalpädagogen

Im Rahmen der Einrichtung neuer Hilfeformen und des Angebotes „Tagesgruppe 2.0“ wurde für die Fachkräfte, Leitung und Psychologen der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim eine Fortbildung durchgeführt. Im neuen Hilfeangebot sollen die Fachkräfte zukünftig auch methodische und medienpädagogische Arbeit durchführen. Mit der Ausbildung zum Digitalpädagogen erhalten Fachkräfte eine zertifizierte Weiterbildung, die sie auf diese Aufgabe vorbereiten soll. Um […]

Integration digitaler Medien in einer intensivpädagogischen Wohngruppe

„wie digitale Medien in den sozialen Arbeitsalltag mit Jugendlichen integriert werden“ Im Rahmen der Aufträge, die sich die Regionalleiter in der Steuerungsgruppe selbst geben, begleitet stadtgrenzenlos die Digitalisierung in einer intensivpädagogischen Wohngruppe für männliche Jugendliche. Das Team in diesem Haus zeichnet sich durch große Stabilität und lange Erfahrung in der pädagogischen Arbeit aus. Von dieser […]

Digital Care: Wie Auffälligkeiten im Medienkonsum kategorisiert und daraus Maßnahmen in der Betreuung abgeleitet werden

Ein Interview mit Diplom-Psychologin Silvia Bonakdarian von der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim Aufgrund der vermehrten Problemstellungen in den Familien durch „nicht adäquates“ Medienverhalten fragen Jugendämter bei Sozialträgern nach entsprechenden Angeboten der Hilfen zur Erziehung. Zielsetzung ist in diesem Rahmen die Erarbeitung einer Methodik und eines Instrumentes, um den Stand der digitalen Bildung der einzelnen Jugendlichen erfassen […]