WeReporter interviewen den Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe


Autor: Stadtgrenzenlos Redaktion

Das Projekt WeReport der Evangelischen Jugendhilfe Godesheim und Stadtgrenzenlos wird seit knapp einem Jahr von der UNO-Flüchtlingshilfe mit gut 20.000 € unterstützt. Die UNO-Flüchtlingshilfe unterstützt als nationaler Partner von UNHCR, dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, Projekte weltweit – und national.

Beim Besuch von der UNO Flüchtlingshilfe ( zum Artikel ) hatten unsere WeReporter die Möglichkeit ein Interview mit Geschäftsführer Peter Ruhenstroth-Bauer von der UNO-Flüchtlingshilfe zu machen.

Video-Interview:

Informationen zum Verfassser
Stadtgrenzenlos Redaktion
Stadtgrenzenlos Redaktion

Stadtgrenzenlos.de unterstützt und ermöglicht soziale Arbeit in digitalen Lebenswelten. Stadtgrenzenlos.de versteht sich als ein Internetportal für Fachkräfte sozialer Arbeit. Mehr über das Konzept erfahren

Das könnte Sie auch interessieren